7. Rheintaler Badminton Open

BADMINTON. Morgen Samstag ab 8 Uhr führt der Badminton-Club St. Margrethen in der Altstätter Schöntalhalle sein jährliches Turnier durch.

Drucken
Teilen
Die schnellste Sportart der Welt: Morgen Samstag bieten 130 Spielerinnen und Spieler in Altstätten Badminton der Spitzenklasse. (Bild: pd)

Die schnellste Sportart der Welt: Morgen Samstag bieten 130 Spielerinnen und Spieler in Altstätten Badminton der Spitzenklasse. (Bild: pd)

Mit über 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist das Turnier in den letzten Jahren stetig stark gewachsen – und erzielt bei der kommenden Austragung einen neuen Rekord, was die Anzahl Spielerinnen und Spieler betrifft. Mehr als 260 Matches werden zwischen 8 und circa 21 Uhr in der Altstätter Schöntalhalle ausgetragen.

Gespielt wird in verschiedenen Stärkeklassen bei den Lizenzierten. Und auch die Plauschspieler messen sich in einer eigenen Kategorie. Das Highlight wird das sehr gut besetzte Herren-Turnier in der Kategorie A/B. Lokalmatador und Titelverteidiger Hubert Müller wird wohl nicht nur von den arrivierten NLB-Spielern Marco Ryser und Jan Scheffler gefordert. Die Zuschauer kommen in den Genuss der weltweit schnellsten Sportart – als Shuttle-Spitzentempo wurden 421 km/h gemessen – auf höchstem Niveau.

Neben spannendem Badminton-Sport werden Zuschauer und Teilnehmer auch dieses Jahr wieder am vielseitigen Buffet verwöhnt. Ob Penne, Gerstensuppe, Wienerli oder feine Kuchen, die Mitglieder des Badminton-Clubs St. Margrethen bieten für jeden Geschmack etwas an. (pd)

Infos: www.rtbo.ch