58 Punkte gilt es zu schlagen

Morgen Samstag und am Sonntag bietet sich nochmals Gelegenheit, am 36. Bernecker Suser-Pistolen-Schüüsse teilzunehmen.

Drucken
Teilen
Am Suser-Schüüsse steht der zweite, grössere Teil an. (Bild: pd)

Am Suser-Schüüsse steht der zweite, grössere Teil an. (Bild: pd)

SCHIESSEN. Am vergangenen Samstag haben bereits 94 Schützinnen und Schützen ihr Programm absolviert.

Beste Gruppe mit 242 Punkten

Es wurden nachstehende Bestresultate erreicht: Im Einzelwettkampf 58 und im Gruppenwettkampf 242 Punkte. Das Wetter erlaubte, vor oder nach dem Schiessen vor dem Schützenhaus etwas zu trinken oder auch zu essen und mit Schützenkameraden aus anderen Vereinen zu diskutieren.

Am Samstag und Sonntag folgt nun der zweite Teil des traditionellen Pistolenschiessens in Berneck. Es wird also Gelegenheit geboten, die bisherigen Resultate zu übertreffen, beziehungsweise die Einzelauszeichnung zu erobern.

Bernecker Wein zu gewinnen

Jede gemeldet Gruppe erhält sechs Flaschen feinsten Bernecker Wein. Die Erfolgreichen im Einzelwettkampf können zwischen einer Flasche Bernecker Wein oder einer Kranzkarte wählen.

Sowohl im Einzel- wie auch im Gruppenwettkampf winken den Besten zusätzlich Spezialpreise. (pd)

Schiesszeiten: Samstag von 10 bis 12 und 13.30 bis 17.30 Uhr; Sonntag von 10 bis 12 Uhr. Weitere Infos: www-sg-berneck.ch.

Aktuelle Nachrichten