450 Tiere an der Gemeinde- Viehschau

Oberriet. Am kommenden Mittwoch findet auf dem Schaugelände des Werkhofareals der Gemeinde Oberriet die traditionelle Gemeindeviehschau statt. Ab 9 Uhr ist Auffuhr der rund 450 Tiere. Die Bäuerinnen laden ab diesem Zeitpunkt in die Festwirtschaft ein. Um 12.

Drucken

Oberriet. Am kommenden Mittwoch findet auf dem Schaugelände des Werkhofareals der Gemeinde Oberriet die traditionelle Gemeindeviehschau statt. Ab 9 Uhr ist Auffuhr der rund 450 Tiere. Die Bäuerinnen laden ab diesem Zeitpunkt in die Festwirtschaft ein. Um 12.30 Uhr präsentieren die Jungzüchter dem Publikum ihre Lieblingstiere. Um 13 Uhr beginnt der Höhepunkt des Tages: Dann finden im Ring eine kommentierte Tiervorführung, die Präsentation von Kuhfamilien und die Aufführung der männlichen Zuchtfamilie des Stiers Vigor statt.

Zudem werden die Wanderpreise an die Gewinner der Kategorien «Schön-Euter-Wahl», «Kuhfamilie» und «Miss Oberriet» vergeben.

Für die Kinder stehen sowohl eine Strohburg als auch ein Streichelzoo für Spiel und Spass zur Verfügung. Zudem sind sie zu Pony-Fahrten auf dem Schaugelände eingeladen. Am Abend laden die Organisatoren der Gemeindeviehschau Oberriet zum Schauabend ins Restaurant Taube in Kobelwald ein. (rz)