44-jährige Fussgängerin ausgeraubt

arbon. Zwei unbekannte Männer haben in der Nacht auf Sonntag in Arbon eine 44-jährige Fussgängerin geschlagen und ihr die Handtasche entrissen. Die Frau blieb unverletzt, die Täter konnten flüchten. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

arbon. Zwei unbekannte Männer haben in der Nacht auf Sonntag in Arbon eine 44-jährige Fussgängerin geschlagen und ihr die Handtasche entrissen. Die Frau blieb unverletzt, die Täter konnten flüchten. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

19-Jähriger bei Kollision verletzt

Berneck. Eine 19-jährige Autofahrerin stiess am Freitagabend mit einem 19-jährigen Motorradfahrer zusammen. Sie hatte den Zweiradlenker beim Abbiegen übersehen, wie die Kantonspolizei mitteilt. Der Motorradfahrer stürzte und erlitt dabei unbestimmte Verletzungen.

Nach der Erstversorgung durch das Team des Rettungswagens wurde der verletzte Motorradfahrer mit der REGA ins Spital geflogen.

Alkoholisiert direkt in eine Mauer

altstätten. Am frühen Samstagmorgen kam ein 48-jähriger Automobilist auf der Klausstrasse, in einer markanten Linkskurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Mauer. Der 48-jährige Lenker blieb dabei unverletzt. Der Führerausweis wurde ihm auf der Stelle entzogen und eine Blutprobe wurde angeordnet.

Aktuelle Nachrichten