42 Fahrzeuge fuhren zu schnell

berneck. Bei Geschwindigkeitsmessungen im Innerortsbereich auf der Tramstrasse, Fahrtrichtung Heerbrugg, hat die Kantonspolizei St. Gallen am Montagmittag, von 11.30 bis 12.30 Uhr, bei 42 Fahrzeugen Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt.

Drucken
Teilen

berneck. Bei Geschwindigkeitsmessungen im Innerortsbereich auf der Tramstrasse, Fahrtrichtung Heerbrugg, hat die Kantonspolizei St. Gallen am Montagmittag, von 11.30 bis 12.30 Uhr, bei 42 Fahrzeugen Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt. Eine 20-jährige Fahrzeuglenkerin fuhr mit 92 km/h anstatt 50 km/h. Sie muss mit einer hohen Busse und Führerausweisentzug rechnen. (kapo)

Aktuelle Nachrichten