35 Gramm Heroin beschlagnahmt

ST. GALLEN. Am Montagmittag hielt die Stadtpolizei St. Gallen bei einer Personenkontrolle einen 40-jährigen Mann an. Dabei stellten die Polizisten beim Serben 35 Gramm Heroin fest. Das Betäubungsmittel hatte er zu zwei Kugeln in Alufolien eingerollt.

Merken
Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Am Montagmittag hielt die Stadtpolizei St. Gallen bei einer Personenkontrolle einen 40-jährigen Mann an. Dabei stellten die Polizisten beim Serben 35 Gramm Heroin fest. Das Betäubungsmittel hatte er zu zwei Kugeln in Alufolien eingerollt. Ausserdem trug er Bargeld in der Höhe von 260 Franken in kleinen Scheinen mit sich, schreibt die Stadtpolizei. Das Betäubungsmittel wurde sichergestellt. Der Mann wurde bereits angezeigt und für 30 Tage weggewiesen. (red.)