30 Jahre Sonnenbau – Abschluss Jubiläumsjahr

DIEPOLDSAU. Die Sonnenbau-Gruppe aus Diepoldsau feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen.

Merken
Drucken
Teilen
Bei besten Bedingungen wurde die Schneeschuhtour durchgeführt (Bild: pd)

Bei besten Bedingungen wurde die Schneeschuhtour durchgeführt (Bild: pd)

DIEPOLDSAU. Die Sonnenbau-Gruppe aus Diepoldsau feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen.

Mit einer bei besten Bedingungen durchgeführten Schneeschuhtour in den Fideriser Heubergen wurde das Jubiläumsjahr gestartet. Nun wurde es mit einer Abendveranstaltung im «Bad Balgach» feierlich abgerundet. Sämtliche Mitarbeitende mit ihren Partnern sowie die Gründungsmitglieder waren eingeladen. So konnten rund 50 Personen auf den Geburtstag der Sonnenbau-Gruppe anstossen.

In seiner Begrüssungsrede bedankte sich Geschäftsführer Matthias Hutter bei den Anwesenden für den grossen Einsatz in den vergangenen Jahren und gratulierte den vier Gründern von damals: Konrad Thurnherr, Johann Spirig, Gäbi Hutter und Jonny Hutter haben die Sonnenbau AG am 3. November 1980 gegründet. Jonny Hutter, heutiger Verwaltungsratspräsident der Sonnenbau-Gruppe, stellte in seinem Rückblick die verschiedenen Schritte von der Gründung bis zur heutigen Zusammensetzung vor. Dabei standen die Mitarbeitenden im Mittelpunkt.

So schätzt sich die Sonnenbau-Gruppe glücklich, nebst den heute noch aktiven Gründern auf viele langjährige Mitarbeiter zählen zu dürfen. Diese wussten spontan verschiedene Anekdoten aus den Gründungsjahren zu erzählen und schufen so einige «Aha»-Erlebnisse unter den Anwesenden. Weitere Programmhöhepunkte sorgten für eine tolle Stimmung und so liess man den Abend gemütlich ausklingen. (pd)