3.-Liga-Start auf der Garage

Die vermasselte letzte Saison sei abgehakt, sagt Trainer Engelbert Hutter. Der 2:0-Cupsieg gegen den Zweitligisten Abtwil-Engelburg dürfte seinem Team Mut gegeben haben, mit frischem Elan in die erste Diepoldsauer 3.-Liga-Saison seit zehn Jahren zu starten.

Drucken
Teilen

Die vermasselte letzte Saison sei abgehakt, sagt Trainer Engelbert Hutter. Der 2:0-Cupsieg gegen den Zweitligisten Abtwil-Engelburg dürfte seinem Team Mut gegeben haben, mit frischem Elan in die erste Diepoldsauer 3.-Liga-Saison seit zehn Jahren zu starten. Die Ausflüge an die schönen Sportplätze der Interregio (Freienbach) gehören der Vergangenheit an, jetzt geht's wieder auf Bolzplätze, die nach 3. Liga riechen – gerade zum Auftakt auf der Tiefgarage in Triesenberg. (ys)

Samstag, 16 Uhr, Triesenberg