28. Motocrossrennen in Oberriet

Die Motorsportfreunde Rheintal veranstalten am Samstag, 14. Mai, bei der Reithalle ihre 28. Meisterschaft.

Drucken
Teilen

Motocross. Bereits zum 28. Mal geben sich die «Crössler» ein Stelldichein im Oberrheintal – 160 Fahrer werden zu diesem Anlass erwartet, der bei den Motocrösslern einen ausgezeichneten Ruf geniesst.

100 Helfer aus vier Vereinen

Der beliebte Anlass wird von den Motorsportfreunden Rheintal mit der Hilfe von 100 Freiwilligen im Alter zwischen 15 und 72 Jahren organisiert. Die Helfer stammen fast ausschliesslich von den Motorradfreunden Kriessern, Sägesportfreunden Lüchingen, Jungschützen Marbach und der SAM-Sektion Altstätten. Das Training beginnt am Renntag um 8 Uhr. Die Rennen werden um 11 Uhr mit den Kategorien 65/85 ccm, Hobby 125/250 ccm, Oldtimer Seitenwagen sowie Seitenwagen und Gästekategorie gestartet.

Ab 14 Uhr finden die zweiten Rennläufe in den sieben Kategorien statt. Die Motocross-Veranstaltung endet um ca. 16.45 Uhr mit dem Finallauf. Anmelden kann man sich auf der Homepage der Motorsportfreunde Rheintal. Weitere Informationen erteilt OK-Präsident Ivo Büchel, Telefon 078 609 82 78. (pd)

www.motocross-oberriet.ch