2016 ist für jeden Geschmack etwas dabei

Das Jahr 2016 hält wieder für jeden Geschmack das passende Angebot bereit. Dabei kann man sich auch auf ganz neue Veranstaltungen wie zum Beispiel das erste Altstätter Städtlifest freuen. Nachstehend einige weitere Highlights.

Susi Miara
Drucken
Teilen

RHEINTAL. Auch das neue Jahr verspricht einen Höhepunkt nach dem anderen. Im Februar steht noch die Fasnacht im Mittelpunkt: Am 5. Februar das Monsterkonzert in Oberriet, am 6. und 7. Februar die Kriessner Fasnacht, am 7. Februar der grosse Altstätter Fasnachtsumzug und am 9. Februar der Röllelibutzen-Umzug in Altstätten.

Viel Neues

Die Rheintaler Veranstalter präsentieren dieses Jahr viele Überraschungen. In Altstätten soll vom 26. bis 28. August das erste Städtlifest stattfinden. Sogar ein Weltrekordversuch ist geplant. Vom 19. bis 21. August wird in Balgach eine Veranstaltung unter dem Namen «Beef» durchgeführt. Dabei soll es sich um einen Dialog zwischen Bauern und Produzenten handeln.

Open-Air-Kino

Natürlich wird auch das Kinoerlebnis unter freiem Himmel nicht fehlen. Vom 6. bis 9. Juli wird im Schwimmbad St. Margrethen die Kinoleinwand aufgestellt. Vom 14. bis 23. Juli geht es nach Heerbrugg in den Schmidheiny-Park, und vom 29. Juli bis 12. August heisst es wieder «Film im Städtli» in Altstätten. Die Rhema in Altstätten startet am 22. und 23. April mit den «Warm-up-Nights» und geht dann ab 27. April bis 1. Mai weiter. Ebenfalls vom 30. April bis 1. Mai öffnen Rheintaler Weinproduzenten ihre Keller und laden zu Degustationen ein. Musikalisch geht es vom 20. bis 22 Mai mit den Rheintaler Kreismusiktagen weiter.

Märkte im Rheintal

Beliebt im Rheintal sind auch die schönen Märkte. Los geht's in Altstätten am 12. Mai mit dem Maimarkt und am 17. Mai mit dem Maimarkt in Heerbrugg. Am 26. Juni ist Jakobimarkt in Rheineck, am 28. August der Augustmarkt in Altstätten, am 17. September der Herbstmarkt in Heerbrugg und am 5. und 6. November der Martinimarkt in Rheineck. Speziell ist auch der Mittelaltermarkt in Rheineck vom 30. April und 1. Mai.

Bewährtes bleibt

Beliebtes und Bewährtes will man im Rheintal erhalten. So findet das Kulturfestival «Maiblüten» vom 1. Mai bis 3. Juni in Berneck wieder statt, genauso wie das Kilbi-Fäscht am 4. und 5. Juni. Das «Binnefäscht», ehemals Kanalregatta, in Widnau wird am 20. und 21. August durchgeführt, und auch das Blues-Rock-Festival im Rheinvorland feiert am 4. Juni eine Wiederholung. Die Theatergruppe Rhybrugg plant ein Freilichttheater im Nollen. Das Datum steht auch schon fest: 31. August bis 10. September. Das Nostalgietheater Balgach lädt ab 7. Oktober zum Musical «Nach em Räge schint d'Sunne» ein. Das Suuserfest in Balgach findet am 2. und 3. September statt. In Rebstein feiert die Brauerei Sonnenbräu vom 9. bis 11. September ihr Jubiläum mit einem Brauifäscht.

Musikalische Highlights versprechen die Veranstaltungen «Sommer im Park» vom 8. bis 10. Juli, Rock am Fels in Montlingen am 15. und 16. Juli und das Szene-Open-Air in Lustenau vom 2. bis 6. August. Freuen können sich auch die Fussballfans. Wie im Pavillon Blattacker in Heerbrugg wird es zwischen 8. Juni und 10. Juli an verschiedenen Orten möglich sein, an der Fussball-EM gemeinsam mitzufiebern.

Bodenseeufer als Autotreff

Autoliebhaber können sich im laufenden Jahr auf verschiedene Anlässe freuen. In Altenrhein findet am 18. September die 16. Historische Verkehrsschau auf dem Flugplatz statt, und am 20. und 21. August wird der Historische Bergsprint Walzenhausen-Lachen durchgeführt. Trotz mehr als 100-jähriger Geschichte (erstes Rennen fand 1910 statt) ist es erst die vierte Austragung.

Aktuelle Nachrichten