19-Jähriger stirbt an Schweinegrippe

Feldkirch. Ein 19-jähriger Patient mit schwerster Grundkrankheit ist nach einer Infektion mit dem Schweinegrippe-Virus (H1N1-Virus) am Mittwoch verstorben, teilt das Landeskrankenhaus Feldkirch der Gesundheitsbehörde mit.

Drucken
Teilen

Feldkirch. Ein 19-jähriger Patient mit schwerster Grundkrankheit ist nach einer Infektion mit dem Schweinegrippe-Virus (H1N1-Virus) am Mittwoch verstorben, teilt das Landeskrankenhaus Feldkirch der Gesundheitsbehörde mit. Bei der anschliessend durchgeführten Obduktion wurde festgestellt, dass die chronische Erkrankung bereits zu schweren Organveränderungen geführt hatte. Der Tod erfolgte durch eine zu diesem Grundleiden hinzukommende schwere Lungenentzündung infolge der H1N1-Infektion. (red)