150 Liter Diesel ausgeflossen

WIDNAU. Gestern Dienstag um zehn 10 Uhr ist an der Espenstrasse der Dieseltank eines Sattelschleppers ausgelaufen. Dies teilt die Kantonspolizei mit. Der Lastwagenfahrer hatte einen niedrigen Betonsockel übersehen, der in der Folge den Dieseltank aufriss.

Merken
Drucken
Teilen

WIDNAU. Gestern Dienstag um zehn 10 Uhr ist an der Espenstrasse der Dieseltank eines Sattelschleppers ausgelaufen. Dies teilt die Kantonspolizei mit. Der Lastwagenfahrer hatte einen niedrigen Betonsockel übersehen, der in der Folge den Dieseltank aufriss.

Es liefen ungefähr 150 Liter Biodiesel aus. Die Feuerwehr Mittelrheintal konnte den Rest absaugen. Der ausgelaufene Diesel wurde mit Ölbinder gebunden. Ein Teil des Diesels lief in einen Schacht, der mit dem Binnenkanal verbunden ist. Die Feuerwehr errichtete eine Auffangsperre, obwohl im Kanal vorerst kein Diesel festgestellt werden konnte. (sc)