1,5 Promille intus – Billett weg

ARBON. Polizisten haben am Dienstagnachmittag in Arbon einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der alkoholisiert gefahren ist. Wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt, hielt eine Patrouille den Autolenker für eine Kontrolle an.

Drucken
Teilen

ARBON. Polizisten haben am Dienstagnachmittag in Arbon einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der alkoholisiert gefahren ist. Wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt, hielt eine Patrouille den Autolenker für eine Kontrolle an. Die Polizisten führten beim 55-jährigen Schweizer einen Atemlufttest durch. Dieser ergab einen Wert von 1,5 Promille. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Bischofszell wurde eine Blutprobe angeordnet. Der Führerausweis wurde dem Mann entzogen. (pag)