15 Minuten, um zu überzeugen

Die Auswahl an Bands und das Line-up von Rheintal Soundz 2014 stehen fest. Aus der ganzen Region haben sich Bands, Musikerinnen und Musiker angemeldet, um auf die Bühne zu treten.

Drucken
Teilen
Bühne frei! (Bild: pd)

Bühne frei! (Bild: pd)

Bands aus dem ganzen Rheintal sind dem Aufruf des Jugendnetzwerks und der Jugendarbeit Altstätten gefolgt. Einige bekannte Bands vom letzten Jahr und einige neue Formationen treten auf die Bühne. 15 Minuten stehen jeder Band zur Verfügung. Der Musiker Carlo Lorenzi, die Sängerin Seven und der Musiker und Veranstalter «Batman» bewerten die Auftritte. Letzterer hat die erfolgreiche Veranstaltungsserie «Hund» im Diogenes-Theater ins Leben gerufen.

Die Jury gibt ein konstruktives Feedback. Nebst diesen Bewertungen wird nach jeder Show der Applaus gemessen. Die Lautstärke fliesst in die Wertung mit ein. Die vier besten des Abends treten in der Finalnacht in Diepoldsau erneut auf. Den Gewinnern und den Finalistinnen winken professionelle Studioaufnahmen und ein Platz auf der Rheintal-Soundz-Compilation, die nächsten Frühling gepresst wird. Anmeldungen sind bis zum 1. November möglich. Infos unter www.rheintal-soundz.ch.

Der Rheintal-Soundz-Musikwettbewerb wird vom Jugendnetzwerk und der Jugendarbeit Oberes Rheintal mit vielen Helfern realisiert. Einen finanziellen Beitrag leisten die Rheintaler Kulturstiftung und das Amt für Soziales. Zudem beteiligen sich die LTM Veranstaltungstechnik, die Rheintal Bus AG und das Migros-Kulturprozent. – Erste Vorausscheidung: 8. November, 19 Uhr, Jugendtreff Stoffel in Widnau; zweite Vorausscheidung: 15. November, 19 Uhr, Jugendtreff Jugendegg, Altstätten; Finalnacht: 13. Dezember, 19 Uhr, MZH Diepoldsau; Claudia Tobler, Jugendnetzwerk SDM, claudia.tob ler@s-d-m.ch, 071 727 13 17. (pd)

Aktuelle Nachrichten