1100 Franken für den Walter Zoo

HEIDEN. Der Gemeinderat Heiden hat beschlossen, den Walter Zoo in den Jahren 2015 bis 2020 auch weiterhin zu unterstützen und hat einen jährlichen Beitrag von 1100 Franken gesprochen. Dies teilt er in einem Communiqué mit.

Merken
Drucken
Teilen

HEIDEN. Der Gemeinderat Heiden hat beschlossen, den Walter Zoo in den Jahren 2015 bis 2020 auch weiterhin zu unterstützen und hat einen jährlichen Beitrag von 1100 Franken gesprochen. Dies teilt er in einem Communiqué mit. Der Walter Zoo sei auch für Familien und Tierfreunde aus Heiden in einer attraktiven Dis-tanz und könne auch Gäste aus den Tourismusbetrieben in Heiden erfreuen.

Der Walter Zoo besteht nun bereits seit über 50 Jahren und gehört national zu den bekanntesten und bestgeführten Zoos, schreibt der Gemeinderat. Er wird jährlich von über 200 000 begeisterten Personen besucht und bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen den Kontakt zu den Tieren und präsentiert sich zudem als erlebnisreicher und einmaliger Erholungsraum in der Ostschweiz. Die artgerechte Haltung ermöglicht den Besucherinnen und Besuchern eine realistische Darstellung der Lebensbedingungen der präsentierten rund 100 Tierarten aus allen Kontinenten.

Mit der finanziellen Hilfe durch den Gönnerverein Walter Zoo und die Stadt Gossau ist es gelungen, den Zoo stetig weiterzuentwickeln und damit die Attraktivität dieser Freizeitanlage nicht nur zu erhalten, sondern laufend zu verbessern. Im Walter Zoo Gossau stehen vor allem die Bedürfnisse der Tiere im Vordergrund. (sc/gk)