101 Kilometer mit Einkaufswagen

IBACH. Steve Schild, der in zehn Jahren als einer der ersten Menschen zum Mars reisen will, hat am Wochenende 101 Kilometer mit einem Einkaufswagen innerhalb von 24 Stunden zurückgelegt.

Drucken
Teilen

IBACH. Steve Schild, der in zehn Jahren als einer der ersten Menschen zum Mars reisen will, hat am Wochenende 101 Kilometer mit einem Einkaufswagen innerhalb von 24 Stunden zurückgelegt.

Ein neuer Weltrekord auf dem Konto des gebürtigen Balterswilers. Umgeben von den Schwyzer Bergen in Ibach hiess es für den 30-Jährigen: «Schieben, schieben, schieben!»

«Er legte mit einem Tempo von 7 km/h los, musste sich später aber eingestehen, dass sich der Versuch schwieriger als zuerst angenommen gestaltet», sagt Rekordexperte und Manager Rolf Allerdissen (48) aus Leipzig. Hinzu kam, dass Schild noch wenige Minuten vor dem Start nicht wusste, was auf ihn zukommen wird. Die Aufgabe beim Weltrekordversuch wurde so lange wie möglich vor ihm geheim gehalten.

«Schild ist sehr trainiert von anderen Weltrekorden, etwa dem vierstündigen Wasserrutschen-Rekord. Trotzdem kam er bei diesem Versuch an seine Grenzen», sagt Allerdissen. Gelohnt hat sich der Einsatz für Schild allemal. (aye)