1. Damen-FCA-Aktivteam schliesst Saison mit null Strafpunkten ab

Ein junges, motiviertes und aufgestelltes Damenteam startete mit dem Trainergespann Armin Rohner und Roli Baumgartner zum ersten Mal in der Geschichte des FC Altstätten bei den Aktiven, in der 4. Liga, in die Saison 2011/12.

Drucken
Teilen
Das erste Damen-Aktivteam des FC Altstätten schliesst seine Saison ab. Mit Dankeschön-Shirts wurden die langjährigen Trainer Armin Rohner (hinten, links) und Roli Baumgartner (hinten, 2. von rechts) verabschiedet. (Bild: pd)

Das erste Damen-Aktivteam des FC Altstätten schliesst seine Saison ab. Mit Dankeschön-Shirts wurden die langjährigen Trainer Armin Rohner (hinten, links) und Roli Baumgartner (hinten, 2. von rechts) verabschiedet. (Bild: pd)

FUSSBALL. Der Erfolg der ersten Frauen-Mannschaft war beachtlich, konnten doch vier Siege und drei Unentschieden erspielt werden. Man schloss die Meisterschaft auf dem neunten Platz ab. Zudem waren die Altstätter Frauen gemeinsam mit den Teams aus Schwanden, Gams und Balzers die fairste 3.- und 4.-Liga-Mannschaft mit null Strafpunkten.

Junioren bis Aktive

Dies alles wurde erreicht durch einen sehr guten Trainingsbesuch. Leider machen die Trainer Armin Rohner und Roland Baumgartner nun eine Pause und stehen für die neue Saison nicht mehr zur Verfügung. Sie haben die Damen seit sechs Jahren trainiert und diese von den Juniorinnen bis zu den Aktiven ausgebildet und gefördert.

Dieser Einsatz ist nicht hoch genug zu werten und verdient den höchsten Respekt.

Neuer Trainer gesucht

Nun wird für das Frauenteam ein neuer Trainer gesucht. Interessierte, die die Aufgabe des Traineramtes übernehmen möchten, sollen sich beim FC Altstätten melden, unter der Telefonnummer 079 648 37 45. Auch interessierte Spielerinnen sind jederzeit beim FC Altstätten willkommen. (pd)

Aktuelle Nachrichten