1. August im Geserhus

Rebstein. Zum Nationalfeiertag trafen sich die Heimbewohner in der schön geschmückten Cafeteria zu einem reichhaltigen Brunch. Das Gemeinschaftsgefühl war spürbar – es wurde geplaudert, und man erzählte sich von alten Zeiten.

Drucken
Teilen
Bild: pd

Bild: pd

Rebstein. Zum Nationalfeiertag trafen sich die Heimbewohner in der schön geschmückten Cafeteria zu einem reichhaltigen Brunch. Das Gemeinschaftsgefühl war spürbar – es wurde geplaudert, und man erzählte sich von alten Zeiten. Am Nachmittag wurde man im Garten mit Kaffee und einem Dessert verwöhnt. Und nach einer Bowle zum Apéro wurden am Abend Grillwürste, garniert mit feinen Salaten, serviert. Musikalisch umrahmt wurde der Anlass bis in die frühen Abendstunden vom Duo Mir Zwoa, Melitta und Irene, sangen und spielten altbekannte Weisen. (pd)

Aktuelle Nachrichten