Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Rheintal

Schlimmer als der Erste Weltkrieg

Als im Ersten Weltkrieg die letzten Schlachten stattfanden, brach eine Seuche über die Länder. In der Schweiz war die Hälfte der Bevölkerung davon betroffen – auch im Rheintal wütete sie erbarmungslos.
Benjamin Schmid

Grosse Show auf kleiner Achse

54 Einachser-Racer gingen am Samstag auf den Parcours beim Stand der Lienzer Militärschützen. Bei herrlichem Herbstwetter besuchten mehrere Hundert Leute die Einachser-Kilbi, ein Thema kam sogar aus dem Wallis.
Kurt Latzer

SC Rheintal bleibt zu Hause ungeschlagen

Auch nach drei Heimspielen hat noch kein Gegner in der Aegeten gewonnen: Der SCR wahrte dank eines 2:1-Sieges gegen Uzwil die Ungeschlagenheit in der eigenen Halle. Die Entscheidung in einem aufregenden, teils hektischen Spiel fiel in der 55. Minute.
Sepp Schmitter

Mit Tempo 30 durchs Quartier

Auf der Rheinsinsel konnte gestern die achte von insgesamt vierzehn geplanten Tempo-30-Zonen eröffnet werden. Die Stockstrasse und die Gmeindstrasse wurden entsprechend umgestaltet.
Gerhard Huber

Zeichnungen aus Nord und Süd

International geht es in der Galerie Art dOséra weiter. Am 19. Oktober wird die Ausstellung Nord-Süd eröffnet. 14 Künstler von nördlich und südlich des Bodensees stellen sich mit ihren Zeichnungen vor.

Gemeinsam gegen Abfallberge in Montlingen

Helmut Hutter suchte im September Freiwillige, die mit ihm Abfall um das Dorf herum einsammeln. 18 Personen kamen – mehr als er erwartet hat. Das Projekt soll fortgeführt werden.
Benjamin Schmid

Mehr Kultur dank Kirchgemeinde

In der Evangelischen Kirchgemeinde Sennwald (zu der auch Rüthi und Lienz gehören) erhält die Kultur einen höheren Stellenwert. Vier Musikfreunde führen besondere Anlässe durch – erstmals am 4. November.
Gert Bruderer

Band geht auf Russland-Tournee

Nach der Plattentaufe der Demo-CD «Kiss the Sky» im März arbeiten die Bandmitglieder von Rivers Edge bereits an einer neuen EP. Vorläufiger Höhepunkt für die Rockband wird eine Russland-Tournee über Neujahr.
Benjamin Schmid

Keine Playoffs, aber auch kein Trübsal

In der letzten Begegnung der regulären Saison trifft der RC Oberriet-Grabs zu Hause auf den NRC Thalheim. Für die Tabelle ist der Kampf unbedeutend, für die Ringer nicht.

Die schönste Kuh ist Kriessnerin

Die Gemeindeviehschau lockte gestern viele Leute auf das Areal des Werkhofes. Experten bewerteten gegen 300 Tiere. Miss Viehschau Oberriet ist die Kuh Dea von Jules und Hannes Dietsche aus Kriessern.
Kurt Latzer

Für Velofahrer die Fahrbahn ändern

Die Wege für die schwächeren Verkehrsteilnehmer auf der Rheininsel sicherer zu gestalten, ist der politischen Gemeinde ein Anliegen. Deshalb bekommt der Radweg Nord an der «Schmitterrampe» mehr Platz.
Kurt Latzer

Bodenkauf ermöglicht Betriebserweiterung

Bei der Referendumsvorlage der Ortsgemeinde ist innerhalb der Frist kein Referendumsbegehren zustande gekommen. Somit steht dem Verkauf des Grundstücks Nummer 130 im Musterplatz nichts mehr im Weg.

Abgebrannte «Sonne» in Oberriet: Tote identifiziert

Bei den zwei Toten handelte es sich um einen in der «Sonne» wohnhaften 57-jährigen Schweizer sowie um eine 18-jährige Schweizerin, die während des Unglücks zu Besuch war. Die Frau war in der Gegend wohnhaft. Die Brandursache bleibt weiterhin unklar.

Fünf Gemeinderäte im Ausstand

Wegen Befangenheit kann der Gemeinderat zur geplanten Gemüserüsthalle keinen Beschluss fassen. Die über 400 Einsprachen haben den Bauherrn aber sowieso veranlasst, nach einem neuen Standort zu suchen.
Gert Bruderer

«Rössli» und «Burg» bei den Besten

Diese Woche ist das «Gault Millau»-Ranking 2019 erschienen. Vier Lokale im Rheintal zählen zu den besten 850 Restaurants der Schweiz. Dieses Jahr schafften zwei Neue den Eintrag in den Gastroführer.
Susi Miara

Ein Jahrhundert miterlebt

Margaritha Zoller feierte im September ihren 100. Geburtstag. Die älteste Auerin blickt auf ein ereignisreiches Leben zurück. Einen Wunsch hegt sie noch – wieder selbstständig gehen zu können.
Benjamin Schmid

Silber für LGR, Gold für Mathias Nüesch

In einer perfekten Saison setzt Mathias Nüesch noch einen drauf: Er wird Vierter an der Overall-Schweizer-Meisterschaft im Marathon, was Gold in seiner Altersklasse bedeutet. Mit dem Team der Leichtathletik-Gemeinschaft Rheintal wird er Zweiter.
Andrea Kobler

«Der Schock sitzt tief» – jetzt reden die Pächter der abgebrannten «Sonne»

Nach anfänglichem Rätselraten herrscht nun Klarheit über die gemeldeten Bewohner der abgebrannten «Sonne»-Liegenschaft in Oberriet. Die Identität der Toten ist noch nicht geklärt. Die Pächter der Traditionsbeiz zeigen sich betroffen.
Rossella Blattmann

Eine «Superleistung» der Kantonspolizei

Ein Solothurner erlebte zwei Kantonspolizisten nach einer Panne auf der Autobahn so hilfsbereit, dass er
ihnen eine «Superleistung» bescheinigt. Auch die Polizeidienststelle Widnau hat sich positiv hervorgetan.

Rheintaler Siege an der Boxnacht

Durchgehend gute Fights sahen die vielen Besucher der vom Boxclub Rheintal veranstalteten 16. Boxnacht in Au. Es wurden zwar nur acht Kämpfe geboten, diese enthielten aber alles, was den Boxsport ausmacht.
Gerhard Huber

Uneins über den neuen Modus

Die kleinen Musikvereine sind nicht einer Meinung über ihre Auftrittszeiten an den Kreismusiktagen. Manche begrüssen es, an zwei Tagen auftreten zu dürfen. Andere werden nun wohl auf einen der Auftritte verzichten.
Max Tinner

«Er rief immer wieder nach seiner Freundin»: Wie der Oberrieter Feuerwehrkommandant die Rettung von zwei Männern erlebte

Das Restaurant Sonne in Oberriet ist in der Nacht auf Sonntag abgebrannt. Zwei Menschen starben. Die Identität der Toten sowie die Brandursache bleiben vorerst unklar. Feuerwehrkommandant Hugo Langenegger berichtet, wie er die Rettung von zwei Männern erlebte.
Rossella Blattmann

Für die «Sonne» in Oberriet lag ein Abbruchgesuch auf

Rund um das ausgebrannte Restaurant Sonne stehen Bauvisiere. Für die Liegenschaft ist der Gemeindeverwaltung denn auch in diesen Tagen ein Baugesuch eingereicht worden.
Max Tinner

Geissen und Kühe bevölkern das Städtli Altstätten

Am Samstag gab es auf der Breite eine Kuh- und auch eine Geissenschau. Schön geschmückt zogen die Tiere durch die Strassen und liessen sich bewerten.
Aaron Hofstetter

Rheintaler Eishockeykrimi

Dem SC Rheintal gelang es in der Verlängerung, den SC Herisau mit 5:4 zu schlagen. Dies stellte einen würdigen Abschied für einige Spieler dar.
Sepp Schmitter

Grossbrand in Oberrieter Restaurant: Zwei Tote und Hunderttausende Franken Schaden

In der Nacht auf Sonntag ist das Restaurant Sonne in Oberriet vollständig abgebrannt. Zwei Menschen fielen den Flammen zum Opfer. Das Lokal war aufgrund von Streitereien wegen Lärmimmissionen Anfang des Jahres in die Schlagzeilen geraten.
Daniel Walt

Weniger Bürger stimmten online

Seit 10. Juni haben die Stimmberechtigten in der Gemeinde die Möglichkeit, ihre Stimme elektronisch abzugeben. Bei der Abstimmung im September ging die Zahl der Internet-Voten leicht zurück.
Susi Miara

Goldener Herbst

Der Heerbrugger Marcel Fürer konservierte nach der «Tortour» seine Form und holte so viele Podestplätze wie noch nie.

Aus christlicher Sicht: Über die Kraft der Hoffnung

Der Sommer weicht dem Herbst – und dieser ist eine Zeit des Mahnens. Doch diese Jahreszeit zeigt auch: Selbst in schwierigen Situationen und in Abschiedsschmerz will Neues entstehen.
Armin Scheuter

Hallenbad: Bald Auftragsvergabe

Wer bekommt beim Hallenbad-Neubau einen Auftrag? Das bestimmt zwar der Totalunternehmer, der Zweckverband der Gemeinden kann aber Vorschläge machen.

Zivilschutz hilft Museen

Von Montag bis Mittwoch stand der Kulturgüterschutz an zwei Orten im Einsatz. Der Zivilschutz unterstützt die Museen der Region bei verschiedenen Arbeiten.
Remo Zollinger

3-Länder-Marathon mit CH-Meisterschaft

Der 3-Länder-Marathon führt von Lindau über Bregenz nach St. Margrethen. Dabei wird der Schweizer Meister ermittelt. In St. Margrethen ist der Anlass ein Dorffest. Am Nachmittag finden die Schülerläufe, auch für Kids anderer Dörfer, in vier Kategorien statt.

Museumsnacht als Kulturöffner

An der «ORF-Lange Nacht der Museen» beteiligen sich auch elf Häuser aus der Region Rorschach – Rheintal. Alle Regionen im Vierländereck sind Teil des grenzüberschreitenden Kulturprojekts.
Rudolf Hirtl

Meistertitel für Luca Wirth dank drittem Rang

Kürzlich fand in Amriswil das letzte Rennen zur SAM-Meisterschaft statt. Luca Wirth durfte für das KTM-Team Städler auf das Podest steigen. Die Ladies sicherten sich zwei Top-5-Platzierungen.

Vierter nationaler Titel in Folge

Jürg Graf aus Berneck verteidigt seinen Schweizer Meistertitel der Masters zum vierten Mal. Silber gab es für Michael Lenherr und auch Marcel Knaus.

Die Pfadi schwelgt in Erinnerungen

Am Samstag feierte die Pfadfinderabteilung Mittelrheintal ihr 80-jähriges Bestehen mit einem typischen Pfadi-Postenlauf und mit einem unterhaltsamen Pfadi-Showabend.
Luc Stoffer

Zonentauschen für Häuslebauer

Im Elmat an der Bergstrasse hat es noch freie Bauparzellen. Für eine gescheite Aufteilung und Erschliessung möchte die Gemeinde das Bauland mit einem Flächentausch zwischen Bauland und Nichtbauland anders arrondieren.
Max Tinner

Vielseitige Fotoausstellung

Der Photoclub Mittelrheintal stellt zurzeit im Rheinpark aus. Anlass zu der Ausstellung ist das 35-jährige Bestehen des Vereins passionierter Fotografinnen und Fotografen.

Noch mehr Spielspass in der Badi

Der Spielplatz im Freibad soll noch dieses Jahr erweitert und mit zusätzlichen Spielelementen aufgepeppt werden. Die Aufwertung ist Teil des Investitions- und Sanierungskonzepts der Gemeinde.

Bewegung statt Pillen

Gemeinde und Schule haben zusammen mit der Ortsgemeinde Schmitter 180000 Franken in einen Psychomotorik- und Bewegungsraum investiert. Sie übernehmen damit im Rheintal eine Vorreiterrolle.

«110 Öchsle sind der Wahnsinn»

Am Buechberg misst man heuer beim Pinot noir ungewöhnlich hohe Zuckerwerte.
Rudolf Hirtl

Traditionspflege in der Marktgasse

Am Samstagmorgen lud der Verkehrsverein die Bevölkerung zum traditionellen «Törggahülschet» und zu einem feinen Rheintaler Ribel ein. Musikalisch umrahmt wurde das Festchen vom Trio Stegreiffler.

Die Viehschau, das grosse Dorffest

Einmal mehr haben sich die Veranstalter der Viehschau ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht, das bei vielen Besuchern Anklang fand. Im Mittelpunkt standen die 364 bewerteten Tiere, doch auch daneben gab es jede Menge Attraktionen.
Gerhard Huber

Körbsafäscht färbt das Dorf orange

Wie ein Magnet zogen die schönen und frechen Kürbisfratzen die Besucher zum Fest ins Dorf. Nach der feierlichen Eröffnung mit dem Musikverein folgte das gemütliche Zusammensitzen in den Vereinsbeizli.
Hildegard Bickel

Widnauer Boxerin siegt für Briten

Die zwölfjährige Widnauer Boxerin Angela De Felice kämpfte an einem Länderkampf in Rotterdam mit Erfolg fürs britische Nationalteam.

Zentrum «Am Markt» feiert Geburtstag

Gemeinsam mit der Zentrumsleitung der Wincasa AG feierten Mieter und Mitarbeiter des Einkaufzentrums «Am Markt» Geburtstag. Moderator Yves Keller blickte mit Gästen auf die letzten zehn Jahre zurück.
Susi Miara

Zitzen, Ziegen und Zäuerli an der Tierschau in Wolfhalden

Die Kronenwiese mitten im Zentrum des Dorfes war wieder einmal Schauplatz der von der VZG Wolfhalden-Lutzenberg veranstalteten jährlichen Tierschau. Es war ein schönes Fest für Jung und Alt.
Gerhard Huber

Kohlrabi kennt man in Somalia nicht

Die Initianten des interkulturellen Gartens sind mit der ersten Gartensaison mehr als zufrieden. Acht Migranten konnten gemeinsam mit den Mitgliedern des Vereins Vitas eine reiche Ernte einbringen.
Susi Miara

Lenzins haben ihren Törgga noch

Der Maiskolben, den Peter und Enrico Lenzin als Anerkennungspreis verliehen bekamen, steht bei Peter inmitten der CD-Sammlung, beim Bruder hängt der Törgga neben dem Spiegel im Bad.

Heimstart zur Mission Klassenerhalt

Im ersten 1.-Liga-Heimspiel seit 20 Jahren empfängt der SC Rheintal am Samstag um 20 Uhr den HC Prättigau-Herrschaft. Die Rheintaler möchten sich in der höheren Liga etablieren. Sie mussten das Team aber nach der Aufstiegssaison stark verändern.
Sepp Schmitter

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.