Rentner übersieht Rollerfahrerin

BERNECK. Eine Rollerfahrerin hat sich am Mittwoch, kurz nach 14.30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall mit einem Auto in Berneck leichte Verletzungen zugezogen. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, fuhr ein 84jähriger Autofahrer von Au Richtung Bregenz.

Merken
Drucken
Teilen

BERNECK. Eine Rollerfahrerin hat sich am Mittwoch, kurz nach 14.30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall mit einem Auto in Berneck leichte Verletzungen zugezogen. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, fuhr ein 84jähriger Autofahrer von Au Richtung Bregenz. Als der Fahrer bei einer Verzweigung links abbiegen wollte, übersah er die korrekt entgegenkommende, 17jährige Rollerfahrerin. Nach der Unfallaufnahme suchte diese selbständig einen Arzt auf. (pag)