Reich und erfolgreich

Leute

Drucken
Teilen

Caroline Forster gehört dazu: zu den 100 reichsten Menschen in der Schweiz unter 40 Jahren. Die 36-jährige St. Gallerin ist auf der Liste des Wirtschaftsmagazins Bilanz in der Kategorie «Erben» zu finden; ihr wahrscheinlicher Erbanteil wird auf 10 bis 20 Millionen Franken geschätzt. Forster leitet mit ihrem Bruder Emanuel das Stickerei-Familienunternehmen Forster-Rohner. Die Aussicht auf viel Geld ist ihr aber zu wenig, vielmehr setzt sie auf Ideen und Innovation: So hat sie eine Sticktechnik entwickeln lassen, mit der sich LED-Leuchten in Stoff integrieren lassen. (red)