Rega bringt junge Frau ins Spital

Drucken
Teilen

Diepoldsau Eine 17-Jährige ist am Mittwoch bei einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad unbestimmt verletzt worden. Sie wurde mit der Rega ins Spital geflogen. Das Motorrad wurde durch den Unfall total beschädigt.

Die 17-Jährige war mit dem Motorrad auf der Oberrieterstrasse in Richtung Balgach gefahren und wollte links in die Unterdorfstrasse einbiegen. Wegen des Gegenverkehrs hielt sie an. Zur gleichen Zeit fuhr ein 74-jähriger Mann mit seinem Auto hinter der 17-jährigen Motorradfahrerin. Gemäss eigenen Aussagen bemerkte er das Abbremsen des Motorrads zu spät und es kam zur Kollision zwischen dem Auto und dem Motorrad. (lw)