Rechts oder links geblinkt?

TRÜBBACH. Am Mittwoch kurz vor 16.30 Uhr ist es auf der Hauptstrasse zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Drucken
Rot gegen Rot: Blick auf die Unfallstelle. (Bild: Kapo SG)

Rot gegen Rot: Blick auf die Unfallstelle. (Bild: Kapo SG)

Ein 47-jähriger Autofahrer fuhr über die Hauptstrasse in Richtung Sargans. Er wollte nach rechts in einen Parkplatz einbiegen, wie die St.Galler Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt. Gemäss eigenen Aussagen stellte der Mann den rechten Blinker vor dem Abbiegen.

Gleichzeitig fuhr ein 31-Jähriger mit seinem Wagen direkt hinter dem 47-Jährigen. Er sagt allerdings aus, der Wagen vor ihm habe den Blinker nach links gestellt. Der 31-Jährige nahm demnach an, das Auto vor ihm wolle links einspuren. Somit fuhr er rechts am Auto vorbei - es kam zu einer seitlichen Kollision.

Personen, die Hinweise zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Mels, 058-229-78-00, in Verbindung zu setzen. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten