REBSTEIN: E-Bike-Fahrerin gestürzt

Am Mittwoch, kurz vor Mittag, ist es auf der Rietstrasse in Rebstein zu einer Kollision zwischen einer 72-jährigen Frau mit ihrem E-Bike und einem 56-jährigen Mann mit seinem Velo gekommen. Die Frau verletzte sich dabei unbestimmt am Bein.

Drucken
Teilen

Die 72-Jährige fuhr mit ihrem E-Bike in einer Fahrradgruppe als zweite Lenkerin unmittelbar hinter dem 56-jährigen Velofahrer. Sie waren von Rebstein in Richtung Kriessern unterwegs. Auf Höhe der Verzweigung Rietachstrasse befuhren sie die dortige Brücke. Als ihnen ein Auto entgegenkam, bremste der vorderste Lenker sein Velo bis zum Stillstand ab. Die dahinterfahrende Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und versuchte, rechts an ihm vorbeizufahren. Dabei prallte sie mit ihrem Velo leicht in den 56-Jährigen und stürzte anschliessend. Beim Sturz verletzte sie sich gemäss Polizemeldung am Bein. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. (kapo/chs)