Rauch verursacht Schaden im sechsstelligen Bereich

In einer Verpackungsfirma in Niederuzwil ist zu einem Zwischenfall mit einer Maschine gekommen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten die Mitarbeiter evakuiert werden.

Drucken
Teilen
Die Feuerwehr war laut Kantonspolizei St.Gallen mit einem Grossaufgebot vor Ort. (Bild: Leserreporter)

Die Feuerwehr war laut Kantonspolizei St.Gallen mit einem Grossaufgebot vor Ort. (Bild: Leserreporter)

"Es ist nicht zu einem richtigen Brand gekommen", sagt Hanspeter Krüsi, Mediensprecher der Kantonspolizei St.Gallen. "Doch der Rauch hat einen Schaden von mehreren hunterttausend Franken verursacht." Die Mitarbeiter seien zur Sicherheit evakuiert worden. Wie ein Leserreporter zu Tagblatt Online sagte, seien mehrere Feuerwehrautos vorgefahren. (kapo/tn)