Raser mit Baby im Auto

ST.MARGRETHEN/WIL. Die Kantonspolizei hat im Innerortsbereich in St.Margrethen sowie auf der Autobahn in Wil zwei Raser ertappt.

Drucken
Teilen

In St.Margrethen wurde ein 28-Jähriger im Tempo-50-Bereich mit 99 km/h gemessen. Nebst seiner Frau befand sich auch ein wenige Monate altes Kleinkind im Fahrzeug. Dem Mann wurde der Führerausweis auf der Stelle entzogen.

Mit 173 statt der erlaubten 120 km/h wurde ein 35-jähriger Lenker aus Deutschland auf der Autobahn A1 bei Wil gemessen. Dem Mann wurde der Führerausweis für die Schweiz aberkannt. Er musste ein Bussen- und Kostendepositum in der Höhe von 1000 Franken leisten. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten