Raser auf Motorrad mit 145 km/h in 80er-Zone

Unterterzen. Ein 30jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagmorgen ausserorts bei Unterterzen mit Tempo 145 von der Polizei geblitzt worden. Erlaubt ist eine Höchstgeschwindigkeit von 80 Kilometer pro Stunde. Der Mann musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben. (red.)

Drucken
Teilen

Unterterzen. Ein 30jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagmorgen ausserorts bei Unterterzen mit Tempo 145 von der Polizei geblitzt worden. Erlaubt ist eine Höchstgeschwindigkeit von 80 Kilometer pro Stunde. Der Mann musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben. (red.)

Acht Motorräder und ein Auto zu schnell

Altstätten. Die Polizei führte am Sonntag während einer Stunde auf einer Tempo-80-Strecke in Altstätten eine Kontrolle durch: Acht Motorradfahrer und ein Automobilist sind zum Teil viel zu schnell unterwegs gewesen. Ein 32jähriger Töfffahrer aus Österreich steuerte seine Maschine mit einem Tempo von 137 km/h. Ihm wurde die Fahrberechtigung für die Schweiz aberkannt. Ein Schweizer Motorradfahrer, der gar mit 148 km/h über die Strasse «gebrettert» war, musste den Führerausweis auf der Stelle abgeben. (red.)