RAPPERSWIL-JONA: Grosser Sachschaden nach Kollision

Am Dienstagmorgen ist es auf der Unteren Bahnhofstrasse zu einer Kollision zwischen einem Lastwagen und letztlich zwei Autos gekommen. Der Unfall hat während rund einer Stunde zu Verkehrsbehidnerungen geführt.

Drucken
Teilen

Ein 50-Jähriger stand mit seinem Lastwagen auf der mittleren Fahrspur. Als die Ampel auf Grün schaltete, fuhr er los. Gleichzeitig wollte ein 46-Jähriger mit seinem Auto von der rechten Fahrspur kommend vor den Lastwagen fahren. Es kam zur Kollision. Gemäss Mitteilung wurde das Auto des 46-Jährigen in jenes eines 50-Jährigen geschoben. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 15‘000 Franken. (kapo/pab)