Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

RAPPERSWIL-JONA: Frau fährt Fussgänger an und fährt davon

Am Freitagabend ist ein 30-Jähriger auf dem Fussgängerstreifen an der Feldlistrasse angefahren worden. Die unbekannte Fahrerin entfernte sich von der Unfallstelle. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Der 30-Jährige überquerte die Feldlistrasse auf dem Fussgängerstreifen, als ein Auto, aus Richtung AMAG kommend, ungebremst auf ihn zufuhr. Das Auto kollidierte auf der linken Fahrzeugseite mit dem Fussgänger. Dieser wurde laut Mitteilung der Kantonspolizei St.Gallen zu Boden geschleudert. Die Fahrerin hielt kurz an und gab an, den Fussgänger nicht gesehen zu haben. Danach entfernte sie sich von der Unfallstelle. Der 30-Jährige erlitt Schürfverletzungen, Prellungen und litt an Schmerzen. Er war aber in der Lage, selber einen Arzt aufzusuchen.

Die unbekannte Fahrerin oder Personen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei St.Gallen, Stützpunkt Schmerikon, Telefon 058 229 52 00, zu melden. (kapo/lim)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.