Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

RAPPERSWIL-JONA: Ein Horrorclown zieht durch Rapperswil-Jona

Drei Buben haben am frühen Mittwochabend im Weidenquartier mehrere Passanten mit einer Horrorclown-Maske erschreckt. Das Trio wurde angehalten und nach Hause gebracht.
Seit Tagen mehren sich die Fälle von Grusel-Clowns, die Passanten erschrecken oder gar bedrohen. (Bild: HERBERT NEUBAUER (APA))

Seit Tagen mehren sich die Fälle von Grusel-Clowns, die Passanten erschrecken oder gar bedrohen. (Bild: HERBERT NEUBAUER (APA))

RAPPESWIL-JONA. Eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen wurde nach besorgten Telefonanrufen aus der Bevölkerung auf das Grüppchen, bestehend aus einem sechs-, einem elf- und einem 14-jährigen Buben aufmerksam. Der älteste unter ihnen hatte eine Horrormaske und Kunstblut dabei. Die Gruppe gab an, die Horror-Clowns auf YouTube gesehen zu haben und sich nun einen Spass daraus zu machen, Passanten zu erschrecken. Sie gab zudem zu, dies bereits am vergangenen Samstag getan zu haben. Die Kinder wurden von Polizisten der Kantonspolizei St.Gallen auf mögliche Konsequenzen ihres Handelns aufmerksam gemacht und im Anschluss in die Obhut ihrer Eltern übergeben.

Wie die Kantonspolizei St.Gallen in ihrer Mitteilung schreibt, macht sie im Zusammenhang mit dem Horrorclown auf die möglichen Konsequenzen aufmerksam und rät, Horrorclown-Attacken gänzlich zu unterlassen. Das alleinige Erschrecken könne zu einer Anzeige führen. Als Horrorclowns Verkleidete können dafür verantwortlich gemacht werden, wenn sich Personen vor Schreck oder bei der Flucht verletzen. Zudem sei nicht absehbar, wie eine verängstigte Person in einer solchen Situation reagieren werde. (kapo/jmw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.