Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

RAPPERSWIL: Betrunkener fährt gegen Hauswand

15'000 Franken Sachschaden hat ein 31-Jähriger am Mittwochabend in Rapperswil angerichtet. Mit 1,2 Promille Blutalkohol fuhr er gegen eine Hausfassade und verletzte sich.
Der Mann verletzte sich, am Auto entstand Sachschaden in der Höhe von 15'000 Franken. (Bild: KAPO)

Der Mann verletzte sich, am Auto entstand Sachschaden in der Höhe von 15'000 Franken. (Bild: KAPO)

Der Unfall ereignete sich gemäss Mitteilung der Kantonspolizei um 23.15 Uhr auf der Unteren Bahnhofstrasse. Der Mann war von Pfäffikon in Richtung Jona unterwegs und verlor in der scharfen Linkskurve die Kontrolle über sein Auto. Dieses prallte gegen die Leitplanke und anschliessend die Hausfassade. Der Verletzte musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Bei ihm wurde ein Blutalkoholgehalt von 1,2 Promille festgestellt. Er musste seinen Führerausweis sowie eine Blut- und Urinprobe abgeben. An seinem Auto entstand Sachschaden von 15'000 Franken. (kapo/jw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.