Räuber-Duo festgenommen

st. gallen. Zwei Männer im Alter von 17 und 20 Jahren sind festgenommen worden. Ihnen wird vorgeworfen, in St. Gallen mindestens zwei bewaffnete Raubüberfälle verübt zu haben. Die beiden Männer seien geständig, teilte gestern die Polizei mit.

Drucken
Teilen

st. gallen. Zwei Männer im Alter von 17 und 20 Jahren sind festgenommen worden. Ihnen wird vorgeworfen, in St. Gallen mindestens zwei bewaffnete Raubüberfälle verübt zu haben. Die beiden Männer seien geständig, teilte gestern die Polizei mit.

Sie hatten am Dienstagabend einen Passanten mit einem Messer bedroht und ihm Zigaretten abgenommen. Fahnder der Stadt- und der Kantonspolizei konnten die beiden Schweizer kurz darauf in der Nähe des Hauptbahnhofs festnehmen. Die Männer sagten aus, am gleichen Abend hätten sie versucht, einen älteren Mann zu überfallen.

Die Polizei ermittelt nun, ob den beiden weitere Straftaten zur Last gelegt werden müssen. Sie müssen sich wegen bewaffneten Raubs vor der Staatsanwaltschaft verantworten. (sda)