Radaranlage beschädigt

AMRISWIL. Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau hat am Sonntagmorgen in Amriswil festgestellt, dass Unbekannte die Glasscheibe des Blitzgeräts der semistationären Radaranlage demoliert haben.

Drucken
Teilen
Beschädigte Radaranlage. (Bild: Kapo TG)

Beschädigte Radaranlage. (Bild: Kapo TG)

AMRISWIL. Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau hat am Sonntagmorgen in Amriswil festgestellt, dass Unbekannte die Glasscheibe des Blitzgeräts der semistationären Radaranlage demoliert haben. Laut Polizeisprecher Andy Theler blieb die Kamera selber funktionstüchtig: «Die Ausleuchtung der Bilder war nicht ganz so gut wie sonst.»

Die Kantonspolizei Thurgau wird wegen der Sachbeschädigung bei der Staatsanwaltschaft Anzeige gegen Unbekannt einreichen. Die zerstörte Scheibe wird für ein paar Hundert Franken ersetzt. (red.)

Aktuelle Nachrichten