Prorektorin gibt Stelle auf

Drucken
Teilen

Hochschule Während der Probezeit hat sich die Prorektorin Ausbildung Andrea Rögner ­entschieden, die Hochschule für Technik Rapperswil (HSR) zu ­verlassen, um sich anderen beruflichen Aufgaben zu widmen. Das geht aus einer Mitteilung der HSR hervor. Die Ausgestaltungsmöglichkeiten der Funktion hätten nicht hinreichend den Erwartungen von Andrea Rögner entsprochen, heisst es in der Mitteilung weiter. Die HSR bedaure den Entscheid sehr. Die Geschäfte der Prorektorin übernimmt die Rektorin Margit Mönnecke. (kbr)