Prorektorat wieder verwaist

St. gallen. SP-Kantonsrätin Anita Blöchliger Moritzi ist aufgefallen: Die Stelle Prorektorat Sek. I an der Pädagogischen Hochschule St. Gallen ist wieder ausgeschrieben – nach nur zwei Jahren. Und das, nachdem bereits zuvor zwei Kaderleute die Schule Richtung Thurgau verlassen hatten.

Drucken
Teilen

St. gallen. SP-Kantonsrätin Anita Blöchliger Moritzi ist aufgefallen: Die Stelle Prorektorat Sek. I an der Pädagogischen Hochschule St. Gallen ist wieder ausgeschrieben – nach nur zwei Jahren. Und das, nachdem bereits zuvor zwei Kaderleute die Schule Richtung Thurgau verlassen hatten. Nun will die Abtwilerin in einer Einfachen Anfrage von der Regierung wissen, wie sie den neuerlichen Wechsel erkläre und nach welchen Kriterien Kaderstellen besetzt würden. Der Politikerin ist zudem aufgefallen, dass die neue Person zusätzlich die Ausbildung Sek. II betreuen soll; sie will daher auch erfahren, wie die Regierung diese Erweiterung des Leistungsauftrags begründet. (rw)