PROGRAMM: Van Morrison am Arboner Summerdays-Festival

Jazz- und Soulsänger Van Morrison kommt ans Arboner Summerdays-Festival - zum ersten Mal. Der Anlass findet am 24. und 25. August am Arboner Seeufer statt.

Drucken
Teilen
Van Morrison tritt am Summerdays in Arbon auf. (Bild: STR (KEYSTONE))

Van Morrison tritt am Summerdays in Arbon auf. (Bild: STR (KEYSTONE))

Sieben Monate vor Beginn des zehnten Summerdays-Festivals in Arbon geben die Veranstalter die letzten Bands bekannt. Besonders freuen sie sich gemäss einer Mitteilung, die Jazz- und Soullegende Van Morrison anzukünden. "Der Musiker und Komponist gibt nur sehr selten Konzerte und wird das erste Mal am Festival auftreten", heisst es im Communiqué.

Van Morrison bewegt sich zwischen Blues, Rock, Soul, Gospel, Folk, Jazz und auch Country - er habe die Musikszene entscheidend mitgestaltet, schreiben die Summerdays-Veranstalter. Sie loben ihn als einen der bedeutendsten Soul-, Blues- und Jazzmusiker unserer Zeit. Van Morrison wird Headliner am Summerdays-Freitag sein.

 In der vergangenen Woche waren bereits Amy MacDonald, die Gipsy Kings, Gotthard, Bligg, Seven oder Lo & Leduc als Acts für das zehnte Summerdays bekannt geworden.   (red.)