Polizei verhaftet nach Schlägerei vier Personen

WIDNAU. In der Nacht auf Samstag ist es vor einem Hotel an der Bahnhofstrasse kurz nach 3 Uhr zu einer Schlägerei gekommen. Der Ablauf und die Anzahl der involvierten Personen sind noch unklar. Die Polizei nahm vier Personen in Haft.

Merken
Drucken
Teilen

Vor dem Hotel trug sich gemäss aktuellem Wissensstand eine verbale Auseinandersetzung zwischen zwei Männern (29- und 30-jährig) und einer Gruppe von Jugendlichen und Erwachsenen zu, wie die Polizei mitteilt. Diese endete in einer Schlägerei. Die beiden Männer zogen sich dabei Verletzungen zu und mussten ins Spital. Während der Ältere das Krankenhaus inzwischen verlassen konnte, ist der Jüngere noch in Spitalpflege, heisst es im Communiqué der Kantonspolizei St.Gallen. Er wurde im Gesicht schwer verletzt und muss nochmals operiert werden.

Die polizeilichen Ermittlungen führten zu vier Männern im Alter von 16 bis 21 Jahren. Der zuständige Untersuchungsrichter resp. Jugendanwalt liess sie verhaften. Der genaue Tatablauf sowie die Anzahl der involvierten Personen sind noch nicht geklärt. (kapo/dbu)