Polizei stoppt zwei alkoholisierte Lenker

In der Nacht auf Donnerstag hielt die Polizei zwei Autofahrer an, welche unter Alkoholeinfluss gefahren sind. Ein Neulenker missachtete dabei das Alkoholverbot.

Merken
Drucken
Teilen

Eine Patrouille kontrollierte am Mittwoch kurz vor Mitternacht auf der Bruggwaldstrasse einen Autofahrer. Der Atemlufttest ergab einen Wert von 0.76 Promille, wie die Stadtpolizei St.Gallen meldet. Ein weiterer Fahrzeuglenker hielt die Polizei um 2 Uhr auf der Langgasse an. Der 20-jährige Fahrer wies einen Alkoholwert von 0.34 Promille auf und missachtete dabei das Alkoholverbot für Neulenker. Beide mussten ihre Fahrzeuge stehen lassen und werden angezeigt. (stapo/nh)