PFÄFERS: Kontrolle über Töff verloren

Am Dienstagabend ist ein 22-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf der Vättnerstrasse zwischen Pfäfers und Vättis in einer Kurve gestürzt. Er verletzte sich dabei leicht.

Drucken
Teilen

Der 22-Jährige fuhr von Pfäfers her kommend auf der Vättnerstrasse Richtung Vättis. In einer Linkskurve rutschte das Motorrad weg, und der 22-Jährige stürzte nach links zu Boden. Der Töff rutschte gemäss der St.Galler Kantonspolizei gegen die Leitplanke, und der Mann blieb verletzt liegen. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von rund 4000 Franken. (kapo/dwa)