Passanten löschen Brand mit Gartenschlauch

BUCHS. Passanten haben am Sonntag auf der Terrasse eines Schulgebäudes einen Brand entdeckt. Sie löschten den Brand noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr mit einem Gartenschlauch.

Drucken
Teilen

Laut Kantonspolizei St.Gallen alamierten die Passanten unverzüglich die Feuerwehr. Dann löschten sie den Brand noch bevor diese eintraf mit einem Gartenschlauch. Das Feuer an Tischen und Stühlen dürfte vorsätzlich oder fahrlässig verursacht worden sein. Der Schaden beträgt mehrere hundert Franken. (kapo/jar)

Aktuelle Nachrichten