OpenAir St.Gallen: Das grosse Bändeltauschen geht los

ST.GALLEN. In zwei Wochen beginnt das OpenAir St.Gallen. Für die 39. Festivalausgabe können ab Donnerstag, 18. Juni, Tickets gegen Bändel getauscht werden.

Merken
Drucken
Teilen
Festivalbesucher stehen am Ticketschalter auf dem Bahnhofsplatz an. Sie bekommen ihre Eintrittsbändel und laden Geld auf ihre Chips. (Bild: Luca Linder)

Festivalbesucher stehen am Ticketschalter auf dem Bahnhofsplatz an. Sie bekommen ihre Eintrittsbändel und laden Geld auf ihre Chips. (Bild: Luca Linder)

Von 18. bis 26. Juni kann jeder, der ein Ticket besitzt, dieses in ausgewählten Raiffeisenbank-Filialen gegen einen Festivalbändel tauschen und diesen mit Guthaben aufladen, sich registrieren lassen sowie das Zeltdepot lösen. Der Bändel wird direkt beim Tausch am Handgelenk befestigt und muss persönlich abgeholt werden.

Folgende Raiffeisenbanken bieten den Service während ihren regulären Öffnungszeiten an:

  • St.Gallen, Vadianstrasse 17, 9001 St.Gallen
  • Mittelrheintal, Poststrasse 1, 9443 Widnau
  • Wittenbach, Im Zentrum 1, 9300 Wittenbach
  • Gossau-Niederwil, Herisauer Strasse 25, 9201 Gossau
  • Zürich, Limmatquai 68, 8022 Zürich

Ab Mittwoch, 24. Juni, können die Tickets auch an den Welcome Desks Bahnhof Nord und Breitfeld getauscht werden. (red.)

www.openairsg.ch