OBERUZWIL: 23-Jähriger muss Führerausweis abgeben

Am Samstagmorgen hat die Kantonspolizei St.Gallen bei einer Verkehrskontrolle eine 23-jährigen Autofahrer angehalten. Er war alkoholisiert und musste den Führerausweis abgeben.

Drucken
Teilen

OBERUZWIL. Die Kantonspolizei St. Gallen kontrollierte den 23-jährigen Autofahrer um 10.45 Uhr, wie sie in einer Mitteilung schreibt. Dabei wurde festgestellt, dass der Mann alkoholisiert war. Er musste seinen Führerschein auf der Stelle abgeben. (kapo/maw)