OBERRIET: Frau auf Fussgängerstreifen angefahren

Auf der Staatstrasse in Oberriet ist am Freitagnachmittag eine 60-jährige Fussgängerin von einem Auto angefahren worden. Der Fahrer gab an, von der Sonne geblendet worden zu sein. Die Frau wurde von der Rega ins Spital geflogen.

Drucken
Teilen

Der 33-jährige Autofahrer hatte versucht, den Unfall durch eine Vollbremsung zu verhindern. Dennoch wurde die 60-Jährige wurde gemäss Mitteilung der St.Galler Kantonspolizei an den Strassenrand geschleudert. (kapo/sg)