Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

OBERBUSSNANG: Vor Fussgängerstreifen zwei haltende Autos überholt

Die Kantonspolizei Thurgau sucht den Lenker eines blauen Kleinwagens, der am Mittwoch in Oberbussnang zwei Autos überholte, die korrekt vor einem Fussgängerstreifen angehalten hatten.

Das gefährliche Überholmanöver ereignete sich kurz nach 7.45 Uhr auf der Hauptstrasse. Zwei Autos hielten korrekt beim Fussgängerstreifen bei der Verzweigung zur alten Landstrasse an, damit eine Mutter mit ihrem Schulkind die Strasse überqueren konnte. Als sich die Personen bereits auf dem Fussgängerstreifen befanden, überholte ein anderes Auto die stehenden Fahrzeuge. Wie die Polizei mitteilt, setzte der fehlbare Lenker in einem blauen Kleinwagen mit Thurgauer Kennzeichen seine Fahrt in Richtung Rothenhausen fort.

Der Lenker des blauen Kleinwagens und die beiden Autofahrer, die korrekt vor dem Fussgängerstreifen angehalten haben, werden gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Weinfelden unter 071-221-45-00 zu melden. (kapo/chs)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.