OBERBÜREN: Durchs Garagentor eingedrungen

Unbekannte sind zwischen Montagabend und Dienstagmorgen in ein Einfamilienhaus an der Wiblen eingeschlichen. Ihnen fielen diverse Wertgegenstände in die Hände.

Drucken
Teilen

OBERBÜREN. Die Diebe betraten das Haus durch das nicht vollständig geschlossene Garagentor, wie die St.Galler Kantonspolizei schreibt. Während die Bewohner im Obergeschoss schliefen, stahlen die Eindringlinge diverse Wertgegenstände. Die Deliktsumme beläuft sich auf gegen 2000 Franken. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten