Nur mit Hund Coco

Leute

Drucken
Teilen

Sie kämpft am Samstag ums begehrte Krönchen. Die 23-jährige Rapperswilerin Mercedes Klingelfuss gehört zu den Finalistinnen der diesjährigen Miss-Schweiz-Wahl. Beruflich sei sie Masseurin geworden, weil sie sich für die Anatomie des Menschen interessiere. Sie wolle aber weniger mit Medizin als mit ihren Händen heilen, sagt die Kandidatin im Interview mit «Blick». Mode sei eine ihrer grössten Leidenschaften. «Ich finde es interessant, was man mit Kleidung aus einem Menschen herausholen kann.» Selbst gehe sie nicht mit einem bestimmten Stil mit. Sie kleide sich je nach Lust und Laune anders. Die Kandidatin bezeichnet sich als bodenständig. «In meiner Freizeit schminke ich mich eigentlich nicht, gehe wandern oder mache Urlaub auf dem Campingplatz – ohne jeden Luxus. Worauf sie niemals verzichten könnte? «Auf mein Hündchen Coco.» (mus)