Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

NOTFALLEINSATZ: Mann auf der Autobahn reanimiert

Auf der Autobahn A1 bei Matzingen haben Rettungskräfte am Freitagabend einen Mann reanimieren können. Er war am Steuer eines Wagens gesessen und hatte plötzlich ein medizinisches Problem.
Kein Unfall, sondern ein Notfall-Einsatz: Blick auf den Schauplatz des Geschehens. (Bild: Leserbild)

Kein Unfall, sondern ein Notfall-Einsatz: Blick auf den Schauplatz des Geschehens. (Bild: Leserbild)

Der Mann wurde noch auf der Autobahn reanimiert und notfallmässig medizinisch versorgt, wie Daniel Meili, Mediensprecher der Thurgauer Kantonspolizei, auf Anfrage erklärt. In der Folge wurde der Mann von einem Krankenwagen ins Spital gefahren.

Aufgrund des Notfalleinsatzes waren sowohl die Normal- als auch die Überholspur gesperrt - der Verkehr wurde über den Pannenstreifen an der fraglichen Stelle vorbeigeleitet. Aufgrunddessen kam es zu Rückstau. Um 19 Uhr konnte die A1 bei Matzingen wieder für den Verkehr freigegeben werden. (dwa)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.