NIEDERUZWIL: Rechts überholt: Lieferwagen kollidiert mit Auto

Auf der Autobahn A1 Richtung Wil hat sich am Donnerstag ein Unfall zwischen einem Lieferwagen und einem Auto ereignet. Verletzt wurde niemand, es entstand geringer Sachschaden. Dennoch sucht die Polizei Zeugen.

Drucken
Teilen

Ein 37-jähriger Autofahrer ist auf dem Überholstreifen der Autobahn A1 gefahren, dahinter folgte ein 55-Jähriger mit seinem Lieferwagen. Im Bereich des Anschlusswerk Oberbüren musste der 37-Jährige sein Auto wegen des Verkehrs stark abbremsen. Der Lieferwagenfahrer wechselte indes auf den Normalstreifen und überholte das Auto rechts. Danach wechselte der Lieferwagen wieder auf den Überholstreifen, wobei es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Verletzt wurde beim Unfall niemand, es entstand lediglich geringer Sachschaden.

Bei der Überprüfung des Lieferwagens stellte die Polizei fest, dass dieser das maximal zulässige Gesamtgewicht um acht Prozent überschritten hatte. Dem Lieferwagenfahrer wurde aufgrund des Rechtsüberholens der Führerausweis auf der Stelle abgenommen.
 
Um den genauen Tathergang zu klären, sucht die Polizei dennoch Zeugen. Personen, die Angaben zum Unfall und grünen Lieferwagen machen können,  werden gebeten sich beim Polizeistützpunkt Oberbüren unter der Telefonnummer 058-229-81-00 zu melden. (kapo/lex)