NIEDERTEUFEN: Missverständnis bei Manövrieren

Sachschaden entstand am Montagnachmittag, bei einer Streifkollision zwischen einem Lastwagen und einem Personenwagen in Niederteufen.

Drucken
Teilen
Der Lastwagen streifte beim Abbiegen den Personenwagen und beschädigte diesen. (Bild: Kapo SG)

Der Lastwagen streifte beim Abbiegen den Personenwagen und beschädigte diesen. (Bild: Kapo SG)

Kurz nach 14 Uhr wollte ein 64-jähriger Chauffeur mit seinem Lastwagen aus dem Gopfweg in Niederteufen nach rechts in die Rütiholzstrasse einfahren. Zeitgleich fuhr eine 42-jährige Lenkerin mit ihrem Personenwagen auf der Rütiholzstrasse und wollte von dieser nach links in die den Gopfweg abbiegen. Nachdem beide Beteiligte ihre Fahrzeuge angehalten und sich mit Handzeichen verständigt hatten, setzten sie ihre Fahrt gemäss Polizeimeldung fort. Als der Aufbau des Lastwagens beim Abbiegen ausschwenkte, streiften sich die beiden Fahrzeug schliesslich und es entstand Schaden in Höhe von mehreren Tausend Franken. Personen wurden nicht verletzt. (kapo/chs)

Aktuelle Nachrichten