NIEDERGLATT: Betrunken und auf Drogen verunfallt

Am Donnerstag ist auf der Flawilerstrasse ein 22-jähriger Autofahrer mit seinen beiden 19-jährigen Beifahrern verunfallt. Der Fahrer war alkoholisiert und stand unter Drogeneinfluss.

Merken
Drucken
Teilen
Am Auto entstand Totalschaden in der Höhe von rund 30‘000 Franken. (Bild: Kapo SG)

Am Auto entstand Totalschaden in der Höhe von rund 30‘000 Franken. (Bild: Kapo SG)

NIEDERGLATT. Ein 22-jährige Autofahrer und seine Beifahrer waren von Flawil kommend in Richtung Oberuzwil unterwegs. In der Linkskurve auf Höhe Städeli verlor der junge Mann die Herrschaft über sein Fahrzeug. Das Auto kam von der Strasse ab, kollidierte mit der rechten Leitplanke, prallte in ein Geländer und rutschte über die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte das Fahrzeug mit einer Geschwindigkeitstafel und kam auf der Beifahrerseite liegen zum Stillstand. Die beiden 19-jährigen Beifahrer wurden mit unbestimmten Verletzungen im Rettungswagen ins Spital gebracht. Der Alkohol- sowie Drogenschnelltest beim Fahrer waren positiv. Er musste eine Blutprobe sowie seinen Führerausweis abgeben. Am Auto entstand Totalschaden in der Höhe von rund 30‘000 Franken. (KAPO/TN)